Kennen Sie schon Niederhaverbeck?


Niederhaverbeck ist ein kleines, friedliches Heidedorf mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide.

 

Der Wilseder Berg, Wilsede, Steingrund und Totengrund liegen nur etwa 4-6 Wander-kilometer von uns entfernt.

Starten Sie direkt von der Haustür aus zu Ihren Wanderungen und Radtouren in die angrenzenden Heideflächen. Um Ihren Radius zu erweitern, nutzen Sie während der Saison vom 15.07. - 15.10. gerne unseren kostenfreien Heideshuttle.

 

Direkt von unserem Hof aus können Sie außerdem eine Kutschfahrt in die Heide unternehmen. 


Niederhaverbeck liegt ebenso zentral für Ausflüge in die Gemeinden rund um das Naturschutzgebiet wie Schneeverdingen (bekannt für das Heideblütenfest, Pietzmoor und Heidegarten) Bispingen oder Undeloh (Heideerlebniszentrum)


Osterfeuer in Oberhaverbeck

 

Kennen Sie auch die Tradition des Osterfeuers?

In "Haverbeck" wird diese Tradition gelebt. Jedes Jahr am Ostersonntag treffen sich die Bewohner und Gäste am Osterfeuerplatz in Oberhaverbeck. Die Bewohner organisieren Getränke und Bratwurst sowie Strohballen zum Sitzen rund ums Feuer.


Am 19.06.2016 gelang einem unserer Gäste dieses kleine Video, bei einem kurzen Spaziergang, nicht weit entfernt von unserer Pension. 

Vielleicht erleben

auch Sie bei ihren Spaziergängen in die Heide dieses Schauspiel live. Vielen Dank Ingrid, dass du uns dieses Video zur Verfügung gestellt hast.

 


Es handelt sich um die Herde, die im Heidetal ihr zu Hause hat. Die Herde bestand aus ca. 600 Tieren. Darunter auch die diesjährigen Lämmer, die Sie prima an ihrem dunklen Fell erkennen können. Dazu etwa 50 Ziegen und natürlich die beiden Hütehunde.

Erleben Sie die Lüneburger Heide zu jeder Jahreszeit.

 

 

Sie ist immer wieder eine Reise wert.


Besenheide - Blume des Jahres 2019

Die Loki Schmidt Stiftung hat am 08. Oktober 2018 die Besenheide (Calluna vulgaris) zur Blume des Jahres 2019 gekürt, um für den Schutz der Artenvielfalt in ihren Lebensräumen zu werben. Sie wächst an offenen, sauren und sandigen Standorten, wie typischerweise in Heidelandschaften. Aber auch an Waldrändern, in Sandgruben und Dünen, in Hochmooren, auf älteren Brachen und selbst an Straßenrändern ist die Art zu finden.

Weitere Informationen über die Blume des Jahres und über die Arbeit der Loki Schmidt Stiftung finden sie auf deren Homepage. Vielleicht möchten auch Sie sich mit dem wunderschönen Kalender zur Blume des Jahres 2019 - der Besenheide, eine schöne Erinnerung an die Lüneburger Heide nach Hause holen und gleichzeitig die Arbeit der Stiftung unterstützen. Bild und Text haben wir von deren Homepage übernommen.