Tierischer Einsatz für die Heide...

In der Reihe NaturNah hat der NDR eine Dokumentation über die tierischen Naturschützer in der Heide gedreht.  Die am meisten bekannten tierischen Naturschützer sind unser Heidschnucken, aber auch eine Kuh- und eine Pferdeherde gehören zu diesen tierischen Naturschützern.

1000 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche werden vom Landschaftspflegehof Tütsberg bearbeitet. Mensch und Tier sind im Auftrag des Naturschutzes rund ums Jahr im Einsatz um die Kulturlandschaft Heide zu erhalten. 


Der NDR hat Mensch und Tier ein Jahr lang im Wechsel der Jahreszeiten begleitet.

Entstanden ist ein sehr interessanter Bericht über den Einsatz des Vereins Naturschutzpark zum Erhalt der unvergleichlichen Landschaft rund um Niederhaverbeck.

Doch schauen sie einfach selbst einmal hinein. Wir wünschen ihnen viel Spass dabei.

Tierischer Einsatz für die Heide ein Film des NDR


Kennen Sie schon Niederhaverbeck?


Niederhaverbeck ist ein kleines, friedliches Heidedorf mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide.

 

Der Wilseder Berg, Wilsede, Steingrund und Totengrund liegen nur etwa 4-6 Wander-kilometer von uns entfernt.

Starten Sie direkt von der Haustür aus zu Ihren Wanderungen und Radtouren in die angrenzenden Heideflächen. Um Ihren Radius zu erweitern, nutzen Sie während der Saison vom 15.07. - 15.10. gerne unseren kostenfreien Heideshuttle.

 

Direkt von unserem Hof aus können Sie außerdem eine bequeme Kutschfahrt in die Heide unternehmen. 


Niederhaverbeck liegt ebenso zentral für Ausflüge in die Gemeinden rund um das Naturschutzgebiet wie Schneeverdingen (bekannt für das Heideblütenfest, Pietzmoor und Heidegarten) Bispingen oder Undeloh (Heideerlebniszentrum)


Osterfeuer in Oberhaverbeck

 

Kennen Sie auch die Tradition des Osterfeuers?

In "Haverbeck" wird diese Tradition gelebt. Jedes Jahr am Ostersonntag treffen sich die Bewohner und Gäste am Osterfeuerplatz in Oberhaverbeck. Die Bewohner organisieren Getränke und Bratwurst sowie Strohballen zum Sitzen rund ums Feuer.


Am 19.06. 2016 gelang einem unserer Gäste dieses kleine Video, bei einem kurzen Spaziergang, nicht weit entfernt von unserer Pension. 

Vielleicht erleben

auch Sie bei ihren Spaziergängen in die Heide dieses Schauspiel live. Vielen Dank Ingrid, dass du uns dieses Video zur Verfügung gestellt hast.

 


Es handelt sich um die Herde, die im Heidetal ihr zu Hause hat. Die Herde bestand aus ca. 600 !!! Tieren. Darunter auch die diesjährigen Lämmer, die Sie prima an ihrem braunen Fell erkennen können. Dazu etwa 50 Ziegen und natürlich die beiden Hütehunde.

Erleben Sie die Lüneburger Heide zu jeder Jahreszeit.

 

 

Sie ist immer wieder eine Reise wert.