Hillmers Kutschfahrten & Pension

Herzlich Willkommen

im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide



Sommer 2019 in der Heide

Der Herbst steht vor der Tür! Jetzt wird es ruhiger. Aber auch besonders farbenprächtig: Das Laub der Bäume verfärbt sich gelb, orange und rot.

 

Genießen Sie auch im Oktober und November eine Auszeit in der Lüneburger Heide rund um Niederhaverbeck und Wilsede. 

 

 



Noch mehr Lust auf das Naturerlebnis Lüneburger Heide?

 

Bei uns wohnen Sie mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Trotzdem ist unser Hof verkehrsgünstig gelegen. Unsere gemütlichen und modern eingerichteten Ferienapartements geben Ihren Urlaubstagen den passenden Rahmen und wenn Sie Lust auf eine Kutschfahrt haben sind Sie auch dafür bei uns an der richtigen Adresse. 

 

Machen diese Bilder nicht Lust auf mehr?

Mehr Urlaub, mehr Erholung, mehr Erlebnis...?

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Susanne und Jürgen Hillmer

 


Kutschfahrten

Genießen Sie die wunderschöne Heide-landschaft von der Kutsche aus. Ob romantisch zu zweit, im kleinen Kreis oder in der großen Gruppe.

Ab Niederhaverbeck geht es ganzjährig durch weite Heideflächen, Wacholder-haine, in den Heideort Wilsede und durch den idyllischen Steingrund.

Ob im Sommer oder Winter: In unseren geschützten Kutschen oder Schlitten können Sie warm eingepackt und trocken die Heide zu jeder  Jahreszeit bequem erleben.

Apartments

Unseren Gästen stehen die ca. 30 qm große, für 2-4 Personen gemütlich eingerichtete Apartments direkt am Naturschutzgebiet "Lüneburger Heide" zur Verfügung. Genießen Sie Ihren Urlaub von Anfang an. Unsere Apartments sind mit allem ausgestattet was sie zu einem angenehmen Urlaub brauchen. Die Betten sind frisch bezogen, Handtücher liegen bereit und eine kleine Auswahl an Kaffee und Tee erwartet Sie bei Ihrer Anreise.

WLAN stets kostenfrei zur Verfügung. Das zubuchbare Frühstück rundet unser Angebot ab. Haustiere dürfen leider nicht bei uns wohnen. 

Natur&Freizeit

Direkt von der Haustür   aus starten Sie zu Ihren Wanderungen und Radtouren in die Heide-landschaft, nach Wilsede, zum Wilseder Berg oder dem Totengrund. Treffen Sie den Schäfer mit seinen Heidschnucken und kehren Sie ein in einen der vielen Landgasthöfe oder Cafés. Erholen Sie sich in der friedlicher Landschaft vom hektischen Alltag und sammeln Sie Kräfte.

Für Unternehmungslustige gibt es in der Umgebung zahlreiche Attraktionen zu entdecken.



Besenheide - Blume des Jahres 2019

Die Loki Schmidt Stiftung hat am 08. Oktober 2018 die Besenheide (Calluna vulgaris) zur Blume des Jahres 2019 gekürt, um für den Schutz der Artenvielfalt in ihren Lebensräumen zu werben. Sie wächst an offenen, sauren und sandigen Standorten, wie typischerweise in Heidelandschaften. Aber auch an Waldrändern, in Sandgruben und Dünen, in Hochmooren, auf älteren Brachen und selbst an Straßenrändern ist die Art zu finden.

Weitere Informationen über die Blume des Jahres und über die Arbeit der Loki Schmidt Stiftung finden sie auf deren Homepage. Vielleicht möchten auch Sie sich mit dem wunderschönen Kalender zur Blume des Jahres 2019 - der Besenheide, eine schöne Erinnerung an die Lüneburger Heide nach Hause holen und gleichzeitig die Arbeit der Stiftung unterstützen. Bild und Text haben wir von deren Homepage übernommen.


Zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis

Der unvergleichliche Charme der Heidelandschaft zieht seine Besucher immer wieder in ihren Bann. Jede Jahreszeit hat seinen ganz eigenen Charme. Sei es im Winter, wenn die Landschaft schneebedeckt daliegt, im Frühling mit dem frischen Grün der Birken, im Sommer mit dem leuchtenden Lila der blühenden Heide oder im Herbst bei mystischer Stimmung von Nebelschwaden über der Landschaft.

Und wenn Sie dann auch noch auf den Schäfer mit seinen Heidschnucken treffen, wird ihre Kutschfahrt zu einer bleibenden Erinnerung. 


Unser Kutschbetrieb ist zertifiziert nach den Richtlinien der Lüneburger-Heide GmbH